Kurzgeschichte: Der Schwanz des Achilles

Schwanz des Achilles, Der - 51OnX-6hfSL._SL1200_

Der Schwanz des Achilles

„Spotte nicht dem Achilles!“ Der Altphilologe und Professor Frank Kaiser schleppt seine Familie an die Stätten des klassischen Griechenlands. Mit einigem Aufwand gelingt es ihm den Saal des Achilles in Mykene besichtigen zu dürfen. Er ist entzückt – sein 19jähriger Sohn und die 18jährige Tochter in keinster Weise.
Als sich die beiden und besonders die 18jährige Pauline äußerst abschätzig über den Penis der vom Kustos der Anlage hochgerühmten antiken Achilles-Statue auslassen, geschieht etwas Ungeheuerliches.

Über Earl Warren

Schriftsteller - Autor Ca. 1.000 Romane - fantastische und andere Literatur - siehe Bibliografie.
Dieser Beitrag wurde unter Zuletzt erschienen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s