Schlosshotel Falkensteyn

Schlosshotel Falkensteyn - indexDie hübsche 24jährige Komtess Bianca von Falkensteyn sieht sich gezwungen, das ererbte Schloss in einen Hotelbetrieb umzuwandeln, um einer Versteigerung zu entgehen. Nach dem tragischen Tod ihrer Eltern bei einem Flugzeugabsturz ist der Familienbesitz hoch verschuldet. Biancas unverheiratete Tante, Gräfin Friederike, ist über das Vorhaben empört, doch geschäftlich unfähig und ihr keine Hilfe.
Bianca setzt ihren Plan rasch in die Tat um. Als Seiteneinsteigerin in Hotelgewerbe hat sie es schwer. Zwar läuft das Schlosshotel Falkensteyn dank seiner exquisiten Lage und Ausstattung und Komtess Biancas netter und tüchtiger Art von Anfang an gut, doch es gibt Probleme und weiterhin finanzielle Engpässe.
Ein Fauxpass passiert, als Binaca den jungen Fürsten René von Kroningen als er bei ihr absteigt irrtümlich für einen Hochstapler hält. Der gerissene Finanzier Berthold Mainlohe, mit dem sie sich geschäftlich zusammentun musste, macht ihr Avancen. Die hübsche Komtess wäre als seine Gattin ein Schmuckstück an seiner Seite und würde ihn gesellschaftlich emporheben. Zudem verschwindet auch noch Schmuck in dem Hotel – es muss einen Dieb geben.
All diese Verwicklungen setzen Bianca zu – und es gibt keinen Mann, den sie lieben kann und der ihrer wert wäre. Oder vielleicht doch?

Über Earl Warren

Schriftsteller - Autor Ca. 1.000 Romane - fantastische und andere Literatur - siehe Bibliografie.
Dieser Beitrag wurde unter Fürstenhäuser, Liebesromane veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s