Der Fürst und die Heiratsschwindlerin

Furst und die Heiratsschwindlerin, Der - Walter Appel_Earl Warren & AppelPrinzessin Jutta von Cronenburg kommt nicht zum Heiraten, was ihrem Langzeitverlobten Graf Bernd missfällt. Die hübsche Prinzessin musste nach dem Tod ihrer Mutter die Rolle der Schlossherrin und Fürstin übernehmen. Nach dem Tod seiner Gattin brach ihr Vater, Fürst Leo, völlig zusammen und lebte nur noch in seiner Trauer und Depressionen.
Jetzt hat er sich wieder erholt, kehrte ins Leben zurück. Prinzessin Jutta musste sich in den letzten Jahren um alles kümmern und zudem noch ihrem jüngeren Bruder, Prinz Manfred, beistehen. Der Prinz befindet sich in der Pubertät und hat sehr eigene laxe Ansichten, was Lernen und Ordnung betrifft.
»Wozu bin ich ein Fürstensohn, wenn ich studieren und bei mir aufräumen soll?«, fragt er wohl.
Als dann noch die mondäne Carolè Moladier aufkreuzt, die Fürst Leo auf einer Kreuzfahrt kennenlernte, ist für eine Heirat von Jutta und Bernd schon gar keine Zeit. Die Moladier, geschieden, verwitwet, hat für Prinzessin Jutta nun gar nichts übrig, was auf Gegenseitigkeit beruht. Fürst Leo befindet sich völlig in ihren Klauen respektive langen lackierten Fingernägeln. Sie hat ihm komplett den Kopf verdreht – Jutta erkennt ihren Vater nicht wieder. Die Prinzessin muss sich neben dem Schlossbetrieb und der Vermögensverwaltung sowie dem pubertierenden Bruder auch noch um ihren Vater und dessen wieder erwachtes Liebesleben kümmern.
Da bleibt für das eigene wenig Zeit, was wieder Graf Bernd sehr missfällt. Er stellt Jutta ein Ultimatum.

Über Earl Warren

Schriftsteller - Autor Ca. 1.000 Romane - fantastische und andere Literatur - siehe Bibliografie.
Dieser Beitrag wurde unter Fürstenhäuser, Liebesromane abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s